AZUBIT Yavuz | IT-Systemkaufmann/-frau | Mannheim

1. Projekt

Bei Bechtle dürfen Azubis auch bei Projekten beim Kunden vor Ort direkt mit anpacken. So haben die vier neuen Azubis aus dem IT-Systemhaus Mannheim eine Datenqualitätsmessung beim Kunden vor Ort durchgeführt.

Bei der sogenannten Datenqualitätsmessung geht es darum, dass jedes IT-Gerät im Haus einem bestimmten Raum zugeordnet und im System registriert wird. Wenn die Geräte umziehen, müssen sie im System ebenfalls auf das neue Zimmer umgebucht werden. Und durch die Hektik beim Umziehen kann es vorkommen, dass der Umzug der Geräte nicht im System erfasst wird. Aus diesem Grund muss eine Datenqualitätsmessung durchgeführt werden, um zu überprüfen, ob die Geräte im System noch richtig erfasst sind und ggf. umgebucht werden. Da das Überprüfen aller Geräte zu aufwendig wäre, haben wir diese Messung stichprobenartig gemacht. So haben wir Azubis, gewappnet mit Scannern und Laptops, uns auf den Weg zum Kunden nach Frankfurt gemacht.

Hier das Equipment:

image 4

Innerhalb einer Woche haben wir tausende von Geräten gescannt, neue Leute kennengelernt und eine schöne Zeit in Frankfurt verbracht.
Doch der Kunde hatte noch zwei weitere Standorte. So teilten wir Azubis uns in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe fuhr die Woche darauf nach Berlin und die andere nach Bonn, um die Datenqualitätsmessung auch bei diesen Standorten durchzuführen.

Und hier das Team für die Datenqualitätsmessung:

image 5

Zum Schluss meines Beitrages wünsche ich euch allen noch ein frohes neues Jahr und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.

Viele Grüße
Yavuz

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.