Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung.

Der Beruf Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung passt für alle, die Software entwickeln und programmieren wollen.

Interessierst du dich für IT, Logik und Mathematik? Hast du ein gutes Durchhaltevermögen und bist genau? Kannst du dir vorstellen, Servicebereitschaft mit Flexibilität zu verbinden? Dann bringst du gute Voraussetzungen für diesen Beruf mit.

DIE WICHTIGSTEN INFOS.

Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung konzipieren und schreiben Programme nach unterschiedlichen Kundenwünschen. Sie testen bestehende Anwendungen und beheben Fehler. Außerdem beraten und schulen sie Kunden oder andere Anwender, zum Beispiel im eigenen Unternehmen.

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Berufsausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre regulär, 2,5 Jahre bei Verkürzung
Lernorte: Betrieb und Berufsschule

NEWS.

AZUBIT Karrar | Fachinformatiker/in - Systemintegration | Neckarsulm

IHK-Bildungsmesse 2019

Am 9. hat die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann die siebte IHK Bildungsmesse Heilbronn im Intersport-Messecenter redblue in den Böllinger Höfen eröffnet. Die Resonanz war groß: Über 3.000 Schülern strömten in den drei Tagen auf das Messegelände, um sich bei den unterschiedlichen Ausstellern über ihre berufliche Zukunft zu informieren. Da durfte Bechtle natürlich nicht fehlen!

 

Wir hatten einen idealen Standplatz, direkt am Eingang von Halle B. Also die besten Voraussetzungen, um neue Azubis und Studenten für Bechtle zu gewinnen und mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Wir AZUBITS, Karrar und Nathalie, haben uns gefreut, dass wir gleich am ersten Tag zwei Standschichten übernehmen durften.

Als sich um 9 Uhr die Türen des Messecenters öffneten, kamen auch schon die ersten Besucher herein. Ganze Schulklassen, Schüler mit Eltern und auch Integrationshelfer mit geflüchteten Jugendlichen wollten sich über ihre beruflichen Optionen in der Region informieren. Wir haben uns für alle Interessierten sehr viel Zeit genommen, um ihnen zu zeigen, welche Berufe wir bei Bechtle ausbilden und welche Möglichkeiten sie haben. Einige der Besucher hatten schon eine ungefähre Vorstellung, was sie später einmal werden wollen. Andere haben neue Perspektiven direkt vor der Haustür gefunden :)

Um die Jugendlichen von der neuesten Technik zu begeistern und ihre Neugier auf einen Beruf in der IT-Branche zu wecken, hatten wir die Microsoft HoloLens dabei. Eine Mixed-Reality-Brille, die virtuelle 3D-Objekte in der direkten Umgebung darstellen kann. Wir AZUBITS konnten sie vorher natürlich ausprobieren und waren total begeistert, was damit möglich ist. Den Blogbeitrag von AZUBIT Marleen findet ihr hier :)

 

 

Genauso wie wir, waren auch die Schüler von der HoloLens beeindruckt. Mit der Brille konnten sie verschiedene Objekte direkt vor sich platzieren und anschließend auch drum herum laufen. Und so befanden sich irgendwann, rund um unseren Bechtle Messestand, virtuelle Hunde, Katzen, Haifische und Astronauten.

AZUBIT Karrar: „Ich finde die Messe auch deshalb so gut, weil sie die Gelegenheit bietet auch mal privat mit den Schülern zu sprechen und ihnen Informationen geben zu können, die man im Internet so nicht findet.“

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht, die Schüler auf eine Ausbildung oder ein Studium bei Bechtle aufmerksam zu machen und unsere Begeisterung weiter zu geben. Wir würden uns freuen, den ein oder anderen zum Ausbildungsstart 2019 oder 2020 wieder zu sehen! :)

Liebe Grüße

Karrar & Nathalie


AZUBIT Marleen | Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung | Systemhaus Neckarsulm

Kundenbesuch in Köln

Seit zweieinhalb Monaten darf ich mich nun als Azubi der Bechtle AG bezeichnen. Ich hatte also demnach schon etwas Zeit gehabt, um mich an die neue Umgebung, die Kollegen und die Arbeitswelt gewöhnen zu können. Nervosität, Aufregung und sogar Angst – alles Emotionen, um denen man sich also kaum mehr Gedanken machen musste, richtig?

Naja, so in etwa.


AZUBIT Leo | IT-Systemkaufmann/-frau | Bielefeld

7 Schritte zum erfolgreichen Telefongespräch

Wie meisterst DU jedes Telefongespräch mit verschiedenen Kunden, zielführend und in kurzer Zeit? Das haben wir im Seminar „Kommunikation am Telefon“ gelernt.


AZUBIT Daniel | Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung | Köln

1.095 Tage später

3 Jahre, 26 Monate, 1.095 Tage, 26.280 Stunden….