AZUBIT Sabrina | IT-Systemkaufmann/-frau | Neckarsulm

Azubi-Meeting.

Auszubildende treffen sich, bekommen neue Informationen, können Fragen klären und Erfahrungen austauschen.

In regelmäßigen Abständen findet bei Bechtle das sogenannte „Azubi-Meeting“ statt. Azubi-Meetings gibt es einmal für die Gruppe Azubi kaufmännisch und für die Gruppe Azubi technisch. Auch die BA-Studenten treffen sich regelmäßig in „Student-Meetings“.

In diesen Meetings werden für uns wichtige Informationen von einer Mitarbeiterin aus der Abteilung Human Resources präsentiert. Themen aktuell waren zum Beispiel Zwischenprüfungen bzw. Abschlussprüfungen für diejenigen, die bald dran sind. Auch das Thema Verkürzung der Ausbildung kam zur Sprache, da man die Möglichkeit hat, mit den richtigen Schulnoten und Bewertungen die Ausbildung auf zwei Jahre zu verkürzen.

Gibt es Fragen von uns, können wir diese natürlich auch stellen.

Am Ende werden noch zwei bis drei Präsentationen von uns Azubis über verschiedene Themen gehalten. Diesmal waren AZUBIT Christian und ich an der Reihe. Unser Thema war unsere vorherige Abteilung – der Geschäftsbereich öffentliche Auftraggeber. Es ist aber kein Muss eine Abteilung zu präsentieren, denn es gibt noch viele andere Bechtle-Themen, die man wählen kann.

Sind alle Fragen geklärt, geht es dann wieder zurück in die Abteilung.

Liebe Grüße

Sabrina

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.