AZUBIT Hendrik.

Bachelor of Arts - Handel

Hey lieber Leser, ich bin Hendrik und habe im September 2016 mein Studium BWL-Handel mit der Vertiefung Marketing in Neckarsulm begonnen. In meinem Blog findet ihr aktuelle Beiträge zu den Geschehnissen rund um den Standort und um das Studieren an der Dualen Hochschule in Mosbach. Bei Fragen könnt ihr mir gerne schreiben!

Mein Motto:
Das Wort Beruf kommt von Berufung... wozu fühlst du dich berufen?

HENDRIKS BLOG.

AZUBIT Hendrik | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

Das Internationale Programm in Mosbach ruft! (Part 2)

Kaum ist der Flug für die Internationals nach Deutschland geschafft, schon geht es wieder hoch hinaus! Was in unseren ersten Tagen im IPB geschah, gibt´s hier!

Montag morgen, 9.00 Uhr:
Als ich das Klassenzimmer betrete, sehe ich keine der üblichen Kursgesichter meiner Kollegen aus der Uni. Diesmal sieht das ganz anders aus! Lauter fremde Menschen
und dazu noch lauter fremde Kulturen.

10.00 Uhr:
Nach einem kleinen Einführungsvortrag unserer drei begleitenden Dozenten geht es ans Eingemachte. Der Start bildet ein Speeddating! Über Ecuador, Südkorea oder aus unserem europäischen Nachbarn Frankreich sind eine menge Nationen vertreten. Und trotz der Unterschiede um Aussehen, Kleidung oder Sprache gibt es doch eins, dass uns alle vereint: Ein großes Grinsen und halbverständliches Schulenglisch. Das reicht für den Beginn und zum anfänglichen Kennenlernen jedoch vollkommen!

12.00 Uhr:
Nach dem Kennenlernen gibt es zur Mittagszeit eine gemeinsame Kantinenführung. Diese endet mit vollen Mägen und lässt somit den ersten Tag des IPB Frühlingssemesters 2018 ausklingen.

Dienstag morgen, 8.00 Uhr:
Es geht wieder los! Diesmal aber nicht an der Dualen Hochschule in Mosbach sondern auf dem Parkplatz. Dort treffen wir uns alle für die erste gemeinsame Exkursion. Ziel: Die Kletterarena in Heilbronn! Nach der Fahrt und den Einweisungen fürs Bouldern geht es in kleinen Teams hoch hinaus. Durch das Klettern und gegenseitige Sichern wächst schnell Vertrauen und die ersten Storys werden ausgetauscht. Auch cool ist, dass niemand zurückgelassen wird und selbst die, die zu Anfang mit Höhenangst kämpfen, trauen sich nun – angestachelt von den anderen – an die Wände.

12.30 Uhr:
Nach dem kräftezehrenden Klettern sind alle ausgepowert und bereit für eine warme Mahlzeit um die Batterien für den restlichen Tag wieder aufzuladen. Unsere Ladestation heißt Brauhaus Neckarsulm und nicht nur für uns Deutschen ist das eine hervorragende Wahl. Die Internationals dürfen, meistens zum aller ersten Mal, SchniPoSa essen oder probieren deutsche Käsespätzle mit Röstzwiebeln. Gestärkt und zufrieden ist auch schon für den nächsten Programmpunkt an diesem Tag gesorgt.

14.00 Uhr:
Da wir unsere Autos im Audi Forum in Neckarsulm geparkt haben, war es nicht schwer zu erraten was unser nächstes Ziel ist. Die Führung durch die Produktionshallen von Audi war sehr sehenswert, noch besser war jedoch der Teil der Führung im Bus und die anschließende Heimfahrt.

Die ersten zwei Tage waren also geschafft und unsere Gruppe wächst weiterhin immer mehr zusammen! Wie es bei uns weitergeht und welche Exkursionen als nächstes anstehen, hört ihr bald!

Bis dahin

Grüße

Hendrik


AZUBIT Hendrik | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

Das internationale Programm in Mosbach ruft!

Am Montag, den 15. Januar startet mein International Programm of Business (IPB) und alle sind gespannt auf die kommenden Tage.


AZUBIT Hendrik | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

Step One ist geschafft!

Viel Schweiß, Ausdauer und Energie hat es gekostet, doch nun ist sie endlich fertig: Die Projektarbeit 1.


AZUBIT Hendrik | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

2 Tage Workshop Leadership.

Über zwei Selbst-Coaching Tage an der DHBW in Mosbach!


AZUBIT Hendrik | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

AZUBIT goes Instagram Teil 2.

Spannende zwei Tage liegen hinter uns und neben dem Beschluss auf Instagram online zu gehen, gab es als krönenden Abschluss ein Abendprogramm, natürlich a là Business Style.