AZUBIT Sebastian.

Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Hallo zusammen, mein Name ist Sebastian. Im September 2016 habe ich habe meine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel am Bechtle Platz 1 begonnen. Als AZUBIT berichte ich euch über meinen Ausbildungsverlauf, meine Tätigkeiten und meine Highlights bei Bechtle. Gerne könnt ihr auf mich zukommen und ich werde eure Fragen beantworten.

Mein Motto:
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die Du für Geld bekommst.
Albert Einstein

SEBASTIANS BLOG.

AZUBIT Sebastian | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Das Berichtsheft.

Jeder Auszubildende ist dazu verpflichtet während der Ausbildung ein Berichtsheft zu führen. Darin wird dokumentiert, welche Aufgaben ich als Azubi im Unternehmen, welches Wissen und Können ich mir angeeignet und was ich in der Berufsschule gelernt habe.

Für jede Arbeitswoche, die ich als Azubi in der Berufsschule und/oder im Betrieb verbringe, schreibe ich am Computer einen Bericht. Woche für Woche überlege ich mir dabei ein neues Thema für meine Unterweisung. In dieser halte ich fest, was ich Neues gelernt habe, während meiner Ausbildungszeit und kann auch detailliert meine Aufgaben beschreiben oder über Schulungen berichten. Das fertiggestellte Berichtsheft wird anschließend von meinen Ausbildungsbeauftragten kontrolliert und unterzeichnet. Wichtig ist das regelmäßige Schreiben der Berichtshefte, so kann ich mich genauer an meine Aufgaben und Tätigkeiten erinnern und muss nicht in einem Stück viele Unterweisungen schreiben.

Das Berichtsheft ist eine wichtige Zulassungsvoraussetzung zu meiner Abschlussprüfung. Der Berichtsheftordner wird der Industrie- und Handelskammer bei der mündlichen Prüfung vorgelegt. Um auf die Fragen der Prüfer entsprechend antworten zu können, ist es von Vorteil die eigenen Unterweisungen und Aufgaben verstanden zu haben und sich das Berichtsheft zuvor nochmals anzuschauen :)

Solltet ihr Fragen zu den Berichtsheften haben, könnt ihr mir gerne schreiben oder den Beitrag kommentieren.

Ich freue mich auf eure Nachrichten!

Viele Grüße
Sebastian


AZUBIT Sebastian | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Von Azubis für Azubis 2017.

Bei Bechtle findet jedes Jahr für alle Azubis eine Einführungswoche statt. Da alle am Bechtle Platz 1 angestellten Auszubildenden in verschiedenen Gesellschaften der Bechtle Gruppe angestellt sind, teilen sich diese für einen Tag der Woche in ihre jeweilige Gesellschaft auf. Dort finden dann Veranstaltungen für die neuen Azubis statt, um diese Willkommen zu heißen.


AZUBIT Sebastian | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Der erste Abteilungswechsel

Hallo liebe AZUBIT-Leser,

die Abteilung Produktmanagement (Hardware) habe ich seit September 2016 kennengelernt und in einem der zahlreichen Teams aktiv mitgearbeitet. Nach sechs Monaten habe ich nun meinen Arbeitsplatz gewechselt.


AZUBIT Sebastian | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Pick-by-Vision

Hallo zusammen,

mein heutiger Blogbeitrag handelt von den sogenannten Smart Glasses, auch Augmented Reality Glasses (erweiterte Realitäts-Brille) genannt, die im Lager bei der Kommissionierung von Artikeln unterstützen sollen. Diese neue Technologie wurde in Kooperation mit SAP entwickelt und wird seit Dezember 2015 bei Bechtle eingesetzt.


AZUBIT Sebastian | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Bechtle Kindermitbringtag 2016 – „Was ist Bechtle?“

Der 04.11.2016 war ein besonderer Tag für alle Mitarbeiter am Bechtle Platz 1, denn ca. 200 Kinder besuchten und besichtigten den Arbeitsplatz ihrer Eltern. Die Unterstützung vieler Mitarbeiter war gefordert um die Kinder zu unterhalten.