AZUBIT Marco | Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung | Neckarsulm

Bechtle Competence Center Days 2013.

Wie jedes Jahr gab es auch in diesem auf den Bechtle Competence Center Days wieder einiges zu sehen.

Doch bevor ich davon berichte, möchte ich noch ein paar Worte über mich selbst sagen: Mein Name ist Marco und ich bin neu bei AZUBIT. Seit 2012 mache ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und bin derzeit im Competence Center Business Collaboration im IT-Systemhaus Neckarsulm tätig. Neben der Webentwicklung mit Java werde ich mich dort bald auch mit mobilen Apps befassen. Solltet ihr also Fragen zu dieser Ausbildung haben, stehe ich euch zukünftig gerne zur Verfügung.

Nun fragt ihr euch sicher, was ein Competence Center eigentlich ausmacht. Jedes Competence Center hat ein Fachgebiet, mit dem es sich besonders gut auskennt. Bei meiner jetzigen Abteilung ist das unter anderem die Entwicklung von Anwendungen – sowohl nach eigener Planung als auch nach Kundenwunsch. 

Doch nun zum eigentlichen Thema: Die Competence Center Days. Diese fanden dieses Jahr am 13. und 14. März am Bechtle Platz 1 statt. An über 50 Ständen zeigten viele Competence Center der Bechtle Systemhäuser, was sie zu bieten haben. Neben zahlreichen Live-Vorführungen konnte man hier auch gleich mit den Spezialisten ins Gespräch kommen. Wer zwischendurch einen Kaffee genießen wollte, hatte erstmals die Möglichkeit, diesen auf den ausliegenden Tablets mit einer genialen App – entwickelt vom Competence Center Business Collaboration – an seinen Tisch zu bestellen. Neben zahlreichen Ständen wurden rund um die Uhr auch viele Fachvorträge und eine Führung angeboten. 

Ich freue mich schon sehr aufs nächste Jahr und hoffe dort den ein oder anderen neuen Azubi zu treffen – vielleicht auch dich.

Gruß,

Marco.

 

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.