AZUBIT Max | Fachinformatiker/in - Systemintegration | Hamburg

Beim Großkunden vor Ort.

In den letzten Wochen war ich an der Seite eines Onsite-Teams bei einem Großkunden direkt vor Ort. Bei diesem Kunden arbeitete ich insgesamt für sieben Wochen als externer Mitarbeiter und unterstützte das Team so gut es ging.

Zuerst wurden meinem Azubi-Kollegen und mir ein bis zwei Wochen Zeit gegeben, um die verschiedenen Arbeitsplätze und Tätigkeiten der Mitarbeiter kennenzulernen. Danach durften wir selber an die Arbeit. Eine meiner bisherigen Aufgaben waren dabei die Prozessgestaltung und -optimierung. Dabei schaut man sich die internen Abläufe und Handhabungen an und überlegt anschließend, wie diese vereinfacht oder gewünschterweise noch effizienter gestaltet werden können. Auf dem Weg zur finalen Darstellung des Prozesses wurde sich mit diversen Kollegen abgestimmt und verschiedene Sichtweisen und Meinungen eingeholt, welche nur noch auf einen Nenner gebracht werden mussten. Festhalten tut man seine Gedanken mit Microsoft Visio, womit man sogenannte „Flow-Charts“ erstellen und bearbeiten kann.

Meine Zeit bei diesem Kunden neigte sich zwar dem Ende, aber zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein schöner erster Eindruck war und ich gespannt bin, was mich noch erwartet.

Euer Max

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.