AZUBIT Vera | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

BOGY/BORS bei Bechtle

In der Woche vom 09. bis 13. Februar durften wir 13 BOGY/BORS-Praktikanten am Bechtle Platz 1 begrüßen.

BOGY und BORS sind Pflichtpraktika zur Berufsorientierung für Gymnasiasten und Realschüler. Als ich erfahren habe, dass zwei der Praktikanten quasi direkt neben mir in der Abteilung sitzen, wollte ich unbedingt mehr wissen. Sandra und Nils waren so nett, mir einige Fragen zu beantworten:

Was ist dein Traumjob?
Sandra: Im Moment weiß ich das noch nicht.
Nils: Einen wirklichen „Traumjob“ habe ich eigentlich nicht. Mein späterer Beruf soll vor allem meinen Interessen und nicht nur meinen Träumen entsprechen.

Wie bist du auf Bechtle aufmerksam geworden?
Sandra: Ich habe im Internet recherchiert. Mir war von vornherein klar, dass ich mein Praktikum bei einem IT-Unternehmen in der Nähe machen möchte.
Nils: Bechtle kannte ich bereits von einem BiZ-Besuch (Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit) mit meiner Schulklasse.

In welchen Abteilungen wart ihr? Was waren dort eure Aufgaben?
Sandra & Nils:
Montag und Dienstag saßen wir in der Abteilung IT-Anwendungssysteme. Dort durften wir einen Lebenslauf mit html erstellen. Ab Mittwoch „wanderten“ wir dann eine Abteilung weiter ins Navision. Hier haben wir einen simplen und einen komplexen Taschenrechner programmiert.

Hattest du vorher schon Erfahrungen in diesem Bereich?
Sandra: Nein, nicht wirklich.
Nils: Nur mit html.

Wurden deine Erwartungen erfüllt?
Sandra: Ja.
Nils: Ja auf jeden Fall. Ich habe sehr viel über die Arbeit der zwei Abteilungen gelernt und bin wirklich zufrieden.

Was war dein persönliches Highlight?
Sandra: Alles war sehr gut!
Nils: Dass mein selbst programmierter Code funktioniert hat.

Gab es vielleicht auch etwas, was nicht so gut lief?
Sandra: Nein, gar nichts.
Nils: Nein, nicht wirklich.

Möchtest du dich bei Bechtle bewerben?
Sandra: Ja, vielleicht… Aber ich weiß noch nicht genau.
Nils: Klar! Es gibt nette Mitarbeiter und man hat immer andere Aufgaben zu erledigen. Also spricht nichts dagegen, sich hier zu bewerben.

Praktikanten

Vielen Dank, ihr zwei!

Wir hören voneinander.

Vera

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.