AZUBIT Milena | Bachelor of Arts - Handel | Neckarsulm

Das Barcamp 2016 von connect.IT

Kürzlich war ich bei dem Barcamp, das vom Netzwerk connect.IT veranstaltet wurde. Bechtle war daran als einer der größten Sponsoren beteiligt. Was genau ein Barcamp ist und was ich dort erlebt habe, möchte ich euch gerne erzählen.

Die connect.IT ist ein Verein aus verschiedenen Unternehmen der Region Heilbronn-Franken, die sich besonders gut mit IT-Produkten, aber auch mit Dienstleistungen in dieser Branche auskennen. Mit dabei sind aber auch die Hochschule Heilbronn oder die IHK. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Unternehmen, Anbietern, Herstellern, Wissenschaft, Bildungseinrichtungen, potenziellen Mitarbeitern, Studenten und Schülern zu fördern. Dies funktioniert besonders gut, wenn sich alle diese Gruppen bei verschiedenen Events wie eben Barcamps vernetzen. Teilnehmen können dabei nicht nur Vereinsmitglieder, sondern jeder, der sich dafür interessiert.

Aber was ist eigentlich ein Barcamp? Ursprünglich kommt diese Art des Meetings aus den USA und wird auch „Unkonferenz“ genannt. Dabei treffen Menschen zusammen, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren. In offenen Diskussionen teilen sie ihre Wissensstände miteinander. Ziel ist es, den eigenen Horizont durch die Perspektiven der anderen zu erweitern.

1

Am Wochenende lag der Fokus aber nicht nur auf technischen Themen wie Big Data, Digitalisierung oder Clouds, es wurden auch gesellschaftliche und sportliche Fragen diskutiert. Es gibt bei einem Barcamp keine vorgeschriebene Agenda. Die Teilnehmer bringen Anregungen mit und dann wird spontan ein Thema debattiert, das in den Raum geworfen wurde.

Bechtle war an diesem Event als Platin-Sponsor beteiligt. Natürlich kann Bechtle als Unternehmen viel Input bei Themen aus dem Bereich der IT liefern. Die Mitarbeiter sind gerne dazu bereit, ihr Wissen auch mit anderen Besuchern des Events zu teilen. Es ist außerdem eine gute Möglichkeit, sich als Arbeitgeber zu präsentieren und vielleicht neue Partner für zukünftige Projekte zu finden.

Falls euch interessiert, welche Veranstaltungen noch von der connect.IT ins Leben gerufen werden oder ihr auch mal bei einem Barcamp dabei sein wollt, dann schaut doch einfach mal auf die Homepage des Netzwerks.
Vielleicht sehen wir uns ja schon nächstes Jahr beim Barcamp 2017, denn mir hat die Veranstaltung sehr gut gefallen und super viel Spaß gemacht!

2

Milena

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.