AZUBIT Ronny | Fachinformatiker/in - Systemintegration | Neckarsulm

Mein erstes „Social-Event”

Am 24.11.2016 war es soweit: Mein Team „User Service & Support” hat ein „Social Event” veranstaltet.

Viele haben es schon gesehen oder gehört: „Das Bechtle Betriebsrestaurant ist klasse” – ganz klar, wenn dort gelernte Köche der Firma Aramark täglich frisch für uns Mitarbeiter kochen. Aber wie sieht es aus, wenn plötzlich die Bechtle Mitarbeiter selber hinter der Theke stehen?

Nun ja, gar nicht so chaotisch wie anfangs erwartet. Unter Leitung von drei Damen der Firma Aramark haben wir unser Essen an diesem Abend selber zubereitet.

Als Vorspeise gab es eine Maronen-Suppe mit Kartoffelchips, als Hauptgericht eine Gans-Keule mit Rotkohlstrudel und als Dessert gab es eine Glühweincreme.
Ok, ich muss dazu sagen das die Gans-Keule von den professionellen Köchen vorbereitet wurden – aber hey, eine Maronen-Suppe, ein Rotkohlstrudel und eine Glühweincreme war trotzdem eine Herausforderung.

img_20161201_100315

Zu Beginn haben wir uns erstmal in verschiedene Gruppen eingeteilt. Es gab keine Vorgaben, wer welche Aufgabe hatte, sondern man konnte sich flexibel einbringen. Das fand ich ziemlich gut, da ich zwar gern koche, aber nicht gern backe ;-). Also haben eine Kollegin und ich die Aufgabe übernommen, Orangen für die Glühweincreme zu filetieren. Das war im Großen und Ganzen auch schon meine Aufgabe und das Essen folgte.

Hier muss ich sagen: Hut ab an meine Kollegen – das ganze Menü war wirklich sehr lecker!
Zum Essen wurden wir dann noch von der Firma Aramark mit ausreichend Getränken versorgt :-).

Was wirklich toll an diesem Event war, dass wir dadurch die Möglichkeit hatten, unsere Kollegen aus der Schweiz und anderen Standorten (wie z.B. aus Mannheim) kennen zu lernen. Zudem hat man seine Arbeitskollegen, sei es der Abteilungsleiter, die verschiedenen Teamleiter oder „ganz normale Kollegen” aus einer ganz anderen, eher privaten Sicht kennen gelernt.

Ich freu mich schon auf das nächste Jahr ;-)!

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.