AZUBIT Lena | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

Das letzte Studienjahr hat begonnen.

Jetzt heißt es: Endspurt.

Mein letzter Beitrag ist schon eine ganze Weile her, was wohl daran lag, dass ich wirklich sehr viel zu tun hatte. Nach meiner Zeit in der Unternehmenskommunikation bin ich ins Webmanagement gekommen. Hier ging ich meine zweite Projektarbeit an: die Konzeption, Planung und Gestaltung einer optimierten Shopoberfläche für Smartphone-Devices des Bechtle Onlineshops. Ich hatte am Anfang Bedenken, da ich noch nie zuvor mit dem Thema Programmierung in Verbindung gekommen bin. Rückblickend kann ich allerdings sagen, dass ich sehr froh bin wenigstens ein bisschen von der technische Seite meines Studienganges kennengelernt zu haben. Ich konnte sehr viel lernen und für die Zukunft mitnehmen. Es ist eine schöne Erfahrung, einen Designentwurf auch selbst umzusetzen, so dass er auch wirklich funktioniert. 

Parallel zu meiner Projektarbeit habe ich an einem weiteren Projekt gearbeitet. Die Aufgabe war es, eine firmeninterne Seite zu erstellen, welche die Abteilung Webmanagement vorstellt. Alle Kollegen mit den entsprechenden Aufgabengebieten sollen mit kurzem Text, Bild und den Kontaktdaten aufgelistet werden. Ich war hauptsächlich für die Fotografie und das Texten zuständig. Dieses Projekt hat mir sehr viel Spaß bereitet und war eine willkommene Abwechslung während meiner Projektarbeit. 

Seit drei Wochen bin ich nun wieder an der Hochschule. Das vorletzte Semester hat begonnen und ich bin schon wieder mittendrin. In der ersten Woche habe ich den Ausbilder-der-Ausbilder-Schein (Ada-Schein) gemacht. Dieser geht fünf Tage und schließt mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. Nach der bestandenen Prüfung kann man selbst in jedem Unternehmen deutschlandweit ausbilden und Ansprechpartner für Auszubildende sein.

In den letzten zwei Wochen haben wir drei Projekte bekommen, die wir in Gruppen bearbeiten und die Ende Januar präsentiert werden müssen. Diese Themen bauen alle auf den zuvor gelernten Inhalten auf und sind wie immer sehr individuell und anspruchsvoll. Die Schwerpunkte in diesem Semester liegen vor allem in den Bereichen Human Computer Interaction, Web Design sowie Web Technologie.

Hier seht ihr noch ein Bild meiner Gruppe :)

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Bis bald.
Lena.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.