Datenschutz.

Transparenz- und Informationspflichten für Auszubildende bei Bechtle

nach der EU Datenschutz-Grundverordnung
(EU-DS-GVO)

Herzlich willkommen bei Bechtle AZUBIT. Bechtle-azubit.de ist unsere Webseite speziell für Azubis und alle, die es werden wollen. Ausgewählte Ausbildungsbotschafter von Bechtle, sogenannte „AZUBITs“, erstellen die Inhalte selbst. Diese Webseite dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch und der gemeinschaftlichen Kommunikation – hier kann man sich umfassend über Bechtle als Ausbildungsbetrieb informieren. Umgekehrt möchten wir dich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Bechtle und die dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte informieren:

Verantwortliche Stelle / Datenschutzbeauftragter

Adresse: Bechtle AG, Bechtle Platz 1, 74172 Neckarsulm
Kontaktinformation: ausbildung@bechtle.com, Telefon +49 7132 981 – 4321
Kontakt zum Datenschutzbeauftragten: privacy@bechtle.com

Kategorien / Herkunft der Daten

Im Rahmen der Nutzung von AZUBIT beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Grundsätzlich gilt, dass deine personenbezogenen Daten direkt bei dir erhoben werden. Je nach Kontext erheben und verarbeiten wir unterschiedliche Daten.

Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten:
– Name deines Internet Service-Providers,
– Angaben über die Webseite von der aus du uns besuchst,
– Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem,
– Die von deinem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse,
– Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport,
– Angaben über die Webseiten, die du bei uns aufrufst inkl. Datum und Uhrzeit.

Aus Gründen der Aufrechterhaltung der technischen Sicherheit und insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver werden diese Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f EU-DS-GVO gespeichert. Informationen zur Datenverarbeitungen im Rahmen von Webtracking-Verfahren oder sozialen Netzwerken kannst du den jeweiligen u. g. Textpassagen entnehmen. Spezifische Informationen zur Datenverarbeitungen bei Bewerbungen sind an geeigneter Stelle hinterlegt.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erheben und verarbeiten wir folgende Daten:
– Anrede samt Namen,
– Kontaktdaten (E-Mail-Adresse),
– Angaben zu Wünschen und Interessen.

Zudem wird aus Gründen der technischen Sicherheit und zur Abwehr etwaiger Angriffsversuche deine IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung deiner Fragen) angegeben werden. Sofern du dich per E-Mail an uns wendest, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage verarbeiten.

Zwecke / Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Sinn und Zweck dieser Webseite ist der Informations- und Erfahrungsaustausch von Auszubildenden und Interessenten, die sich über Bechtle informieren und austauschen möchten. In diesem Zusammenhang werden bei der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten sowohl die Bestimmungen der EU-DSGVO, des BDSG (neu) als auch sämtlicher (arbeits- und jugendschutz-)rechtlicher Bestimmungen eingehalten.

Gemäß Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG (neu) dürfen personenbezogene Daten von Beschäftigten für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses verarbeitet werden, wenn dies der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses der Durchführung oder der Beendigung dient. Daneben kann sich eine Erlaubnis zur Datenverarbeitung, einschließlich besonderer Kategorien personenbezogener Daten, aus bestimmten weiteren Gesetzen ergeben.

Eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift kann selbstverständlich auch deine Einwilligung in die Datenverarbeitung darstellen. Hierbei klären wir dich über den Zweck der Datenverarbeitung und über dein Widerrufsrecht nach Art. 7 Absatz 3 der EU-DS-GVO auf, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 2 BDSG (neu). Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir dich in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 3 BDSG (neu).

Eine Verarbeitung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass dein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt, Art. 88 Abs. 1 EU-DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 3 BDSG (neu).

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

In unserem Unternehmen sorgen wir dafür, dass nur diejenigen Abteilungen und Personen deine Daten erhalten, die diese zur Durchführung des zugrundeliegenden Anliegens bzw. der gegebenen Vertragsbeziehung benötigen.

Eine Datenübermittlung innerhalb einer Unternehmensgruppe erfolgt nur, wenn dafür eine Rechtsgrundlage besteht bzw. du uns dazu deine Einwilligung gegeben hast. Eine Übersicht zu unserer Gruppe findest du unter folgendem Link:

https://www.bechtle.com/ueber-bechtle/unternehmen/unternehmen-der-bechtle-gruppe und in englischer Version unter: https://www.bechtle.com/de-en/about-bechtle/company/bechtle-group-companies

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Grundsätzlich ist die Nutzung von AZUBIT absolut freiwillig und kann ohne Angabe personenbezogener Daten erfolgen. Für die Bearbeitung von Anfragen oder das Posten von Beiträgen ist es jedoch notwendig, bestimmte personenbezogene Daten zu verarbeiten. Beispielsweise kann ohne die Angabe einer E-Mail-Adresse eine Anfrage, die uns auf elektronischem Weg erreicht, nicht bearbeitet werden. In jedem Fall erfolgt die Datenverarbeitung unter Beachtung des Zweckbindungsprinzips und des Datenminimierungsgrundsatzes.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen generell keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Sicherheit im Umgang mit personenbezogenen Daten

Um die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit der bei uns erhobenen und gespeicherten bzw. verarbeiteten Daten unserer Auszubildenden, Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Besucher bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Speicherdauer der Daten

Sobald deine Daten für die hier beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden deine Daten gelöscht. Eine darüber hinausgehende Aufbewahrung der Daten erfolgt nur in denjenigen Fällen, in denen wir hierzu verpflichtet oder berechtigt sind, z. B. wenn du uns die Erlaubnis erteilt hast, deine Daten für eine bestimmte Dauer zu speichern.

Vorschriften, die uns zur Aufbewahrung verpflichten, finden sich beispielsweise in dem Handelsgesetzbuch oder in der Abgabenordnung. Daraus kann sich eine Aufbewahrungsfrist von bis zu zehn Jahren ergeben; in anderen Rechtsgebieten sind auch wesentlich längere Aufbewahrungsfristen denkbar; zudem sind in diesem Zusammenhang auch Verjährungsfristen zu beachten.

Rechte betroffener Personen

Die Rechte für dich als betroffene Person sind in den Art. 15 – 22 EU-DS-GVO normiert.
Dies umfasst:

– Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
– Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
– Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
– Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
– Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
– Das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO)

Um diese Rechte geltend zu machen, wende dich bitte an privacy@bechtle.com

Verarbeiten wir deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, kannst du dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenn wir deine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, hast du das Recht ohne Angaben von Gründen zu widersprechen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprichst du der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Beschwerderecht

Dir steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Widerspruchsrecht

Bechtle ist daran interessiert, die Beziehung mit dir zu pflegen und kann dir im Einklang mit geltendem Recht Informationen zu unseren Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen. Wenn du dies nicht wünschst, kannst du jederzeit ohne Angabe von Gründen der Verwendung deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung widersprechen.

Dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du Widerspruch einlegst, werden wir deine Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten. Der Widerspruch kann kostenlos und formfrei erfolgen, per E-Mail an ausbildung@bechtle.com, per Telefon an + 49 7132 4321 oder per Post an Bechtle, Bechtle Platz 1, 74172 Neckarsulm.

Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit du uns dazu deine Einwilligung erteilt hast oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verlinkungen

Unsere Webseite enthält – deutlich erkennbar – auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseites anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Cookies

Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach deinem Besuch automatisch gelöscht. Permanente Cookies werden automatisch von deinem Computer gelöscht, wenn deren Geltungsdauer (im Regelfall sechs Monate) erreicht ist oder Sie diese vor Ablauf der Geltungsdauer selbst löschen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst die Einstellungen deines Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn du die Informationen lieber nicht versenden möchten. Du kannst die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen. Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt.
Daher hast du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.
Webtrekk.

Dieser Webanalyse-Dienst der Webtrekk GmbH dient dazu, die Resonanz auf unsere Webseite und Angebote festzustellen sowie jene entsprechend zu optimieren. Dazu werden einige wenige Cookies eingesetzt, z.B. ein Sitzungs-Cookie, ein Last-Click-Cookie und ein Ever-Cookie (zum Wiedererkennen über mehrere Browser-Sitzungen hinweg). Das langlebigste Cookie, das Ever-Cookie, verliert spätestens nach sechs Monaten seine Gültigkeit, d.h. wird dann durch deinen Browser gelöscht.

Für die statistische Auswertung der Webseiten bedienen wir uns darüber hinaus der Technologien der Webtrekk GmbH. Die Webtrekk GmbH ist ein in Deutschland, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, ansässiges Unternehmen, das Nutzungsdaten erhebt, speichert und analysiert. Sie ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling in Deutschland zertifiziert worden, nachdem ihre Datenverarbeitung auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurde. Mit Hilfe der Dienste von Webtrekk erheben wir statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots. Diese Daten werden genutzt, um unsere Angebote permanent zu verbessern und zu optimieren und damit für sie interessanter zu gestalten.

Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten werden Informationen, die dein Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Webseite eingebunden sind. Hierbei werden folgende Daten erhoben: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/-version, Browsersprache, verwendetes Betriebssystem, innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascriptaktivierung, Java An/Aus, Cookies An/Aus, Farbtiefe, Referrer URL, IP-Adresse (wird ausschließlich anonymisiert erhoben und direkt nach ihrer Verwendung wieder gelöscht), Uhrzeit des Zugriffs, Clicks, Bestellwerte, Warenkörbe und anonymisierte Formularinhalte (beispielsweise ob eine Telefonnummer angegeben wurde oder nicht).

Webtrekk verwendet sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn du deine Browsersitzung beendest. Dasselbe gilt für die „Last-Click-Cookies“. Daneben werden „Ever-Cookies“ gesetzt, deren Laufzeit 6 Monate nicht überschreitet und die spätestens nach einer definierten Zahl von Nutzungen gelöscht werden. Eine Zusammenführung der Nutzungsdaten mit anderen Daten über den Träger des Pseudonyms wird nicht vorgenommen. Sie werden gelöscht, wenn die Speicherung für die Erstellung der Nutzungsanalyse nicht mehr erforderlich ist oder der Nutzer dies verlangt.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit ist zu jeder Zeit ausgeschlossen. Die so gesammelten Daten dienen dazu, anonyme Nutzungsprofile, die die Grundlage für Webstatistiken bilden, zu erstellen. Die mit den Webtrekk-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseiten persönlich zu identifizieren und zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: http://optout.webtrekk.net/.

Durch Bestätigung des Links wird auf deinem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Dieser Cookie hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Bitte beachte, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf deinem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h., wenn du weiterhin der anonymisierten Datenerhebung durch Webtrekk widersprechen willst, musst du erneut den Opt-Out-Cookie setzen. Der Opt-Out-Cookie ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls du unsere Webseiten von zu Hause und der Schule oder mit verschiedenen Browsern besuchst, musst du in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.

Plug-ins sozialer Netzwerke

Auf unserer Internetseite findest du Verlinkungen zu Facebook, Instagram sowie dem Videoportal YouTube. Die Verlinkungen erkennst du an dem jeweiligen Logo der Anbieter. Durch Anklicken der Links werden die Social-Media-Seiten geöffnet. Für diese Seiten findet diese Datenschutzerklärung keine Anwendung. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen kannst du bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter entnehmen:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Youtube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien

Die Bechtle AG unterhält verschiedene Auftritte in den „Sozialen Medien“, um mit den dort angemeldeten Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Angebote informieren zu können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Plattformen und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Bezüglich der US-Anbieter, die unter dem „Privacy-Shield“ zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese Anbieter sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Zudem können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. So können z.B. aus Ihrem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die mutmaßlich Ihrem Interesse entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in den Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt bei Ihrem Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden (insbesondere, wenn Sie Mitglied der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Wir als Anbieter dieses Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. EU-DS-GVO. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. Ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

Widerspruchsmöglichkeit
Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie
– sich vor Ihrem Besuch unseres Auftritts beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
– die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
– Ihren Browser beenden und neu starten.
Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.
– Google / YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
– Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.
– Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.
– LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) – Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.
– Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht
Sollten Sie Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.