AZUBIT Marius | Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik | Rottenburg

Der Bechtle Dresscode

Was ziehe ich zu einem Bewerbungsgespräch bei Bechtle an? Um schon beim ersten Blick zu überzeugen, helfe ich euch hier bei der Entscheidung für das richtige Outfit.

Der erste Schritt zum Traumjob ist getan und ihr wurdet zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Nun steht die Frage nach der passenden Kleiderwahl im Raum. Bei einem Blick auf die Bechtle oder die Bechtle AZUBIT Webseite kann man sehr gut auf die Kleiderordnung schließen.

20160121_161828

Ob klassisch und dezent oder elegant, wichtig ist, dass ihr euch in euren Klamotten wohl fühlt. Das strahlt mehr Selbstsicherheit und Gelassenheit aus. Achtet außerdem darauf, dass die Kleidungsstücke gebügelt sind und sich in einwandfreiem Zustand befinden.
Für Männer kann ich ein Hemd mit Sakko empfehlen. Dazu eine Anzughose oder eine gepflegte Jeans und ihr seid auf der sicheren Seite. Krawatte ist kein muss, ihr könnt euch je nach angestrebter Position dafür oder dagegen entscheiden. Achtet auf einen gepflegten Bart oder rasiert euch vor dem Vorstellungsgespräch.

Als Frau ist die Kombination mit Blazer, Bluse und einem Rock oder einer Hose angebracht. Auf Strümpfe solltet ihr jedoch auch im Sommer nicht verzichten.
Worauf ihr noch achten solltet:

•    Geputzte Schuhe
•    Saubere Fingernägel
•    Kein intensives Parfüm
•    Auf dem Weg zum Gespräch nicht rauchen
•    Schmuck aufeinander abstimmen und dezent einsetzen

Um bei einem nicht vorgesehenen Stau oder einer ausfallenden Bahn nicht unnötig gestresst bei diesem wichtigen Termin zu erscheinen, plant die Anfahrtszeit großzügig ein. Selbst wenn dann doch alles glatt laufen sollte, könnt ihr die Wartezeit mit einem Kaffee beim Bäcker um die Ecke überbrücken. Bei weiteren Fragen könnt ihr mir auch gerne direkt schreiben.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.