AZUBIT Sina | Bachelor of Arts - Handel | Stuttgart

Der Countdown für meine zweite Projektarbeit läuft!

Aktuell sitze ich an meiner zweiten Projektarbeit zum Thema E-Learning. Noch zwei Wochen habe ich Zeit, meine 30-seitige Arbeit fertig zu stellen und gebunden an der Uni abzugeben. Bis dahin aber habe ich noch einiges zu tun. Heute möchte ich euch einen kleinen Überblick geben, was bei einer Projektarbeit alles auf einen zukommt.

Während des gesamten dualen Studiums sind insgesamt 3 Projektarbeiten zu schreiben. Mit den Projektarbeiten soll nachgewiesen werden, dass man praxisrelevante Problemstellungen mithilfe der in den Theorie- und Praxisphasen erworbenen Kenntnisse und unter Heranziehung geeigneter Fachliteratur selbstständig bearbeiten kann. Eine Projektarbeit ist eine schriftliche Prüfungsleistung, die in den Praxisphasen in der jeweiligen Abteilung geschrieben wird, in der man sich gerade befindet. Am Anfang jeder Projektarbeit steht die Entscheidung über das Thema und seiner Inhalte.

Bevor man sein Thema an der Uni einreicht, sollte man sich vergewissern, dass es zu dem Thema ausreichend Fachliteratur gibt und dass das Thema einen selbst auch interessiert. Nur wenn man sich für das Thema auch begeistern kann, ist man mit vollem Eifer dabei und kann das Beste aus seiner Arbeit rausholen. Der Umfang einer Projektarbeit liegt bei 20-30 Seiten, der einer Bachelorarbeit bei 60 bis 80 Seiten. Wichtig bei einer Projektarbeit sind außer der Seitenanzahl, auch die einzuhaltenden Zitierrichtlinien. Das sind verbindliche Richtlinien und Hinweise die den Zweck haben, eine einwandfreie und übersichtliche Darstellung aller Arbeiten zu garantieren. In ihnen sind die wichtigsten Informationen enthalten wie Seitenaufbau, Gestaltung des Literaturverzeichnisses und Inhaltsangabe sowie Quellenverweise und richtige Zitierweise. Die Zitierrichtlinien findet ihr auf der DHBW-Homepage zum herunterladen.

Bei einer Projektarbeit ist die Gewichtung zwischen Praxis und Theorie sehr wichtig. Ein Verhältnis von 50% – 50% oder 60% Praxis und 40% Theorie wird empfohlen. Am Anfang der darauffolgenden Uni-Phase wird die Projektarbeit gebunden und zusätzlich auf einer CD abgeben und anschließend präsentiert. Für das Studium ist eine Projektarbeit eine hervorragende Vorübung für die Bachelorarbeit.

Wenn du noch mehr über Projektarbeiten innerhalb des Studiums wissen möchtest, melde dich einfach bei mir!

Deine Sina

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.