AZUBIT Hendrik | Fachinformatiker/in - Systemintegration | Neckarsulm

Der Girls’Day am Bechtle Platz 1

Der Girls‘Day 2018 ist nun schon ein paar Tage her. Aber der Einblick in die verschiedenen Bereiche bei Bechtle wird den Mädels sicher noch in Erinnerung bleiben …

Am 26. April war wieder Girls‘ Day – und auch in Neckarsulm ließ man sich diesen nicht entgehen! 11 Mädchen waren gespannt, was sie an diesem Tag in der Firmenzentrale am Bechtle Platz 1 erwartete. Zur Auflockerung gab es zuerst mal eine kleine Vorstellungsrunde, in der alle die Möglichkeit hatten, etwas über ihre Interessen im Bereich IT zu erzählen. Anschließend folgte ein Einblick in die Geschichte von Bechtle. Wie das Unternehmen gegründet wurde und warum Bechtle Bechtle heißt.

Die Zeit verging wie im Flug und somit stand als nächstes eine Unternehmensführung auf dem Plan. Es ging durch die Abteilungen Einkauf, Vertrieb, Lager und Basisinstallation. Davon stellte jeweils ein Mitarbeiter seinen Arbeitsplatz und seine Tätigkeiten vor. Durch einen Fragebogen der während des Rundgangs ausgefüllt werden sollte, ergaben sich auch andere interessante Fragen, die gerne von den Kollegen beantwortet wurden.

Nachdem wir also einmal komplett das Bechtle Gebäude erkundeten, hatten sich alle eine Mittagspause mit Stärkung in der Kantine verdient.

So ging es also mit neuer Energie in den Nachmittag. Nun hatten die Azubis die Aufgabe ihre Ausbildung selbst vorzustellen. Dies bot den Mädchen die Möglichkeit, sich selbst mal in den Alltag eines Auszubildenden hineinzuversetzen. Neben den kaufmännischen Berufen wie Kaufmann/-frau für Büromanagement oder IT-Systemkaufmann/-frau wurden auch die technischen Ausbildungen zum Fachinformatiker für Systemintegration und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung näher vorgestellt.

Zu guter Letzt konnten die Mädels noch selbst schrauben. Im Nebenraum standen PCs bereit, die nur darauf warteten auseinander und wieder zusammengesetzt zu werden. Nach kurzer Erklärung der einzelnen Hardwarekomponenten und deren Funktionen wurde geschraubt, auseinander- und wieder zusammengesetzt. Alles verlief einwandfrei und so wurde bestätigt dass nach einem Funktionstest alle Computer tadellos funktionierten. Die Mädchen hatten ganze Arbeit geleistet und gezeigt, was sie drauf haben.

Ein informativer und ereignisreicher Tag in Neckarsulm ging zu Ende. Und nach dem vielen positiven Feedback, kann ich es nur empfehlen sich für den Girls’Day 2019 bei Bechtle anzumelden.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal
Hendrik

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.