AZUBIT Julia | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Der „Tag der Ausbildung“. Meine Eindrücke.

Über 200 Besucher waren beim „Tag der Ausbildung“. Es war also richtig was los im Foyer der Konzernzentrale.

Ich stand zusammen mit meinen Kollegen am Infostand von Bechtle direct und Bechtle ÖA direct. Nachdem am Anfang alle Besucher etwas schüchtern durch das Foyer geschlendert sind, wurde der Andrang nach ca. 20 Minuten immer größer und wir kamen mit dem Beantworten der Fragen gar nicht mehr hinterher.

„Welche Abteilungen durchläuft man in seiner Ausbildung?“,

„Wie lange geht die Ausbildung?“,

„Was sind die Aufgaben eines Azubis?“,

„Wie sind die Arbeitszeiten bei Bechtle?“

und viele Fragen mehr konnten wir den Besuchern beantworten.

Falls Ihr auch da gewesen seid, sind wir gespannt auf euer Feedback.
Bei weiteren Fragen dürft Ihr Euch natürlich gerne an uns AZUBITs wenden.

Bis Bald.
Julia.

1 Kommentar

Der Tag der Ausbildung war wirklich sehr interessant und informativ!
Die Führung durch das riesengroße Gebäude hat mir besonders gefallen.

Hier ist Platz für deinen Kommentar.