AZUBIT Lena | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

Eine weitere spannende Woche bei Bechtle …

… mit einer neuen Aufgabe.

Neben der Aufgabe die Projektarbeit zu schreiben, ist es in der Praxisphase auch wichtig, die Grundlagen des Studiums, wie HTML, CSS und JavaScript zu festigen. Aus diesem Grund habe ich von meiner Abteilung eine neue Aufgabe bekommen.

Wenn du dir die Webseite der Bechtle Schweiz anschaust und mit unserer bechtle.com vergleichst, wird dir auffallen, dass diese ganz anders aussieht. Diese ist noch nicht an das neue Design angepasst. In den letzten Monaten wurde die Schweizer Webseite mit dem neuen Design in unserem Content-Management-System angelegt. Die Schweizer haben auch schon fleißig Seiten angelegt und die Inhalte gepflegt. Meine Aufgabe in der letzten Woche war es, die angelegten Seiten durchzugehen und  eventuell Anpassungen vorzunehmen. Zum Beispiel habe ich Grafiken in HTML umgesetzt, damit diese von den Suchmaschinen gelesen werden können oder falsche Verlinkungen angepasst und ein paar gestalterische Feinschliffe vorgenommen. Das war ziemlich aufwendig, da die Schweizer Seite dreisprachig aufgebaut ist, d.h. alle Änderungen mussten drei mal angepasst und überprüft werden.

Außerdem hatte ich diese Woche noch ein Feedbackgespräch mit dem Chef meiner Abteilung.  Zudem haben wir meinen Einsatzplan für die nächsten zwei Jahre durchgesprochen. Ich werde wahrscheinlich noch in die Abteilungen Unternehmenskommunikation und Mediengestaltung kommen. Mir ist es wichtig, dass ich mehrere Abteilungen von Bechtle kennenlerne, um herauszufinden, welche Bereiche mir am besten liegen und gefallen. Das Gespräch verlief sehr gut und ich denke, wir sind beide zufrieden.

Parallel schreibe ich noch an meiner Projektarbeit. Nachdem die Gliederung stand, ging es sofort ans Schreiben. Im Moment bin ich auf Seite zwölf und hoffe, dass ich diese Woche noch einen großen Schritt voran komme.

Bis bald.
Lena.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.