AZUBIT Lena | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

Eine weitere Woche an der Hochschule.

Mittlerweile habe ich mich ziemlich gut an der DHBW in Mosbach eingelebt. Auch die lange Fahrt wird langsam Routine …

Ich habe jetzt eine Fahrgemeinschaft, was ich wirklich jedem weiter empfehle. Wir sind vier Personen und treffen uns jeden Morgen in Bad Wimpfen. Super praktisch – jeder fährt eine Woche im Monat, das ist nicht nur umweltfreundlich und spart Geld, sondern ist auch hilfreich fürs Studium. Wir besprechen Dinge, die während der Vorlesung unklar waren, erinnern uns an Hausaufgaben und geben uns gegenseitig Tipps.

Am Dienstag hatte ich eine Veranstaltung, die sich „Einführung ins Studium“ nennt. Hier wurde genau erklärt, wie die nächsten drei Jahre ablaufen werden. Wann ich Prüfungen habe, wie viele, in welchem Fach und wie sich die Noten zusammensetzen. War ganz schön spannend und ich habe mal wieder gemerkt, was es heißt zu studieren. Ihr müsst euch auf jeden Fall darüber im Klaren sein, dass die Zeit an der Hochschule stressiger ist als die Zeit im Betrieb. Von Montag bis Samstag von 8 bis 19 Uhr können durchgehend Vorlesungen stattfinden. Das klingt jetzt natürlich furchtbar, aber mehrmals in der Woche bis 18 Uhr Vorlesung zu haben ist durchaus möglich und ihr werdet auch nicht mehr, wie in der Schule, ab und zu schon um 14 Uhr zu Hause sein. Doch an dem soll es nicht scheitern, das klingt jetzt alles schlimmer als es wirklich ist. Man kommt auf jeden Fall rein und gewöhnt sich ziemlich schnell daran.

Morgen habe ich meine erste Präsentation im Fach Web Design. Wir nehmen gerade das Thema Typografie durch und jeder in der Klasse muss zu einer der bekanntesten Schriften ein Referat halten und eine Ausarbeitung machen. Ich habe die Schrift „Dalliance“, die von Frank Heine gestaltet wurde. Hier durfte ich mal wieder feststellen, dass Englisch wirklich wichtig ist. Ich habe zu meinem Thema rein gar nichts auf Deutsch gefunden, aber irgendwie bekommt man ja alles hin. Ich bin schon total gespannt und hoffe, dass alles gut läuft.

Bis bald …

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.