AZUBIT Janis |

Endlich bei AZUBIT durchstarten.

Es ist soweit: endlich kann ich euch von meinen bisherigen Erfahrung bei Bechtle erzählen und euch mit Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Aber erst mal etwas über mich…

Mein Name ist Saskia, ich bin 21 Jahre alt und im zweiten Lehrjahr zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei Bechtle in Neckarsulm. Letztes Jahr im September habe ich meine Ausbildung angefangen. Warum ich mich für Bechtle entschieden habe? Bechtle ist ein sehr bekanntes Unternehmen – gerade in der IT Branche. Mit 65 Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt Bechtle europaweit zu den führenden IT-E-Commerce-Anbietern.

Auch habe ich vorab schon viele Informationen zur Ausbildung bei Bechtle durch Freunde erhalten. Man durchläuft viele verschiedene Abteilungen und bekommt so einen sehr guten Einblick in die Prozesse des Unternehmens. Auch erhält man sehr viele Schulungen, um alles besser zu verstehen. Ich dachte mir: Genau das richtige nach dem Abitur.

Wenn ihr euch noch nicht entschieden habt, was nach der Schule kommen soll, könnt ihr mich gerne anschreiben und fragen, was euch während der Ausbildung bei Bechtle alles erwartet. Natürlich werden in den kommenden Monaten noch mehr Beiträge über meine Ausbildung bei Bechtle folgen.

Hier schon einmal vorab wichtige Informationen über die Ausbildung oder das duale Studium bei Bechtle:

Viele Grüße,

Saskia.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.