AZUBIT Sebastian | Freiburg

Fahrsicherheitstraining mit Bechtle in Freiburg.

Regnerisch und kalt – aber dennoch ein gelungener Tag

Hallo,

letzten Monat durfte ich an einem sehr regnerischen Tag mit unseren Außendienst-Mitarbeitern an einem Fahrsicherheitstraining teilnehmen.

Solche Aktionen sind einerseits wirklich gut um das fahrerische Können zu verbessern, andererseits sehe ich es auch als Teambuilding-Maßnahme, welche es letztendlich auch war.

Ich persönlich empfand es auch als angenehm, die Kollegen mal außerhalb des Büroalltags kennenzulernen.

Wir machten zusammen verschiedene Übungen, zum Beispiel das Fahren auf einer glatten Fläche, Vollbremsungen, Hindernissen mit und ohne ESP ausweichen und wie man sich verhält, wenn bei erhöhter Geschwindigkeit das Heck ausbricht.

Es war sehr interessant und hat auch viel Spaß gemacht, sich mal richtig auszutoben.

In diesem Sinne, Grüße aus Freiburg.

Bis bald.

Sebastian.

 

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.