AZUBIT Julia | Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel | Neckarsulm

Forderungsmanagement.

Einholen von überfälligen Forderungen, Kontrolle der offenen Posten und Ergreifung passender Maßnahmen.

Das sind die Kernaufgaben des Forderungsmanagements, meiner dritten Abteilung bei Bechtle.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt auch im Forderungsmanagement im „Active Call“ und der ständigen Nachbearbeitung und Wiedervorlage eines Themas.

Weitere Aufgaben:

– Übergabe der überfälligen Forderungen an das Inkasso
– Kontrolle von Rechnungen, in welchen die Rechnungsanschrift und Lieferanschrift in ein EU-Land ging und Anforderung der Zollpapiere
– anfordern und ausfüllen von Saldenbestätigungen
– Kooperation mit dem Einkauf, wenn Ware verloren ging oder nicht geliefert wurde
– Korrespondenz mit Schuldnern und Rechtsanwälten und Zusammenarbeit mit unserer Partner-Kanzlei
– Pflege von Kontaktpersonen, Ansprechpartnern für die Buchhaltung
– Hinterlegen von Mahnstopps
– Begleitung von Insolvenzfällen
– Telefonische Bearbeitung der Mahnungen

Bis bald,
Grüße Julia

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.