Gastbeitrag

Gustav-von-Schmoller-Schule Cup 2017

Kürzlich fand das erste Mal der Gustav-von-Schmoller-Schule Cup in der schulangehörigen Sporthalle statt. An dem Turnier nahmen unter anderem zwei weitere Schulen teil, das Albert-Schweitzer-Gymnasium aus Neckarsulm und das Herzog-Christoph-Gymnasium Beilstein.

Das Turnier sollte unter anderem als Vorbereitung für das Anfang November anstehende „Jugend trainiert für Olympia“ dienen.

Nach einigen personellen Problemen im vergangenen Jahr, war die Mannschaft mit 16 Personen bei diesem Turnier durchaus gut besetzt.

Quentin, Jonas und ich (Pierre) hatten dabei die Chance, Bechtle in der Mannschaft der GvSS an diesem Cup zu vertreten.

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Neckarsulm konnten wir uns mit einem 25:21 den Sieg sichern und legten somit den ersten Schritt in Richtung Gesamtsieg. Im zweiten und damit Abschlussspiel des Tages konnten wir zur Halbzeit mit einem knappen 11:9 in Führung gehen. In der zweiten Hälfte drehte das Team rund um Trainer Sebastian nochmal auf und holte sich mit einem 22:14 nicht nur einen eindeutigen Sieg in diesem Spiel, sondern auch den ersten Platz in der Gesamtwertung. Außerdem konnte unser Kollege Quentin den Titel des Torschützenkönigs mit 13 Toren sichern.

Fairplay und Spaß am Spiel wurden über das gesamt Turnier groß geschrieben. Wir konnten viel mitnehmen und sind froh, dass Bechtle uns die Chance gegeben hat uns an dieser Veranstaltung unter Beweis zu stellen.

Viele Grüße
Jonas, Quentin und Pierre

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.