AZUBIT Annika | Würzburg

Herzlich willkommen bei Bechtle Würzburg.

Ihr interessiert euch für eine Ausbildung im Bechtle IT-Systemhaus Würzburg, wisst allerdings nicht, was euch hier erwartet? Kein Problem, hier komme ich ins Spiel …


Jeder, der schon mal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, kennt wohl diese Neugierde: Man ist aufgeregt und stellt sich viele Fragen. Wie groß ist die Firma? Welche Abteilungen und Teams gibt es dort? Das alles sind Fragen, die jemand beantworten kann, der im potenziellen Ausbildungsbetrieb arbeitet. 

In meinem Beitrag gebe ich euch Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Bechtle Würzburg.

Im IT-Systemhaus Würzburg arbeiten Stand heute insgesamt 51 Mitarbeiter. Darunter befinden sich 10 Auszubildende. Ihr seht also, Ausbildung wird hier ganz groß geschrieben!

Bei uns gibt es folgende Teams: die Verwaltung, das Schulungszentrum, den klassischen Vertrieb, das Projektbüro und das Dienstleistungsteam. Unser Vertrieb ist nochmal in zwei Sparten aufgeteilt: der eine Teil kümmert sich um Kunden aus dem Bereich Industrie und Handel, der andere um öffentliche Auftraggeber, sprich Ämter und Behörden. Ich selber befinde mich derzeit im Projektbüro, der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Dienstleistern. Mit welchen Aufgaben ich mich dort genau beschäftige, verrate ich euch nächste Woche.

Ich hoffe, ich konnte euch einen ersten Eindruck vermitteln und ein paar Fragen beantworten. Falls allerdings noch Fragen offen geblieben sind, könnt ihr mir natürlich gerne schreiben.

Viele Grüße,
Annika

Bechtle Würzburg

(Bechtle IT-Systemhaus Würzburg, Außenansicht)

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.