AZUBIT Lena | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

Ich bin wieder zurück in Mosbach.

Nach drei Wochen Urlaub ruft die Hochschule. Die erste Woche war sehr spannend und mir wurde wieder einmal bewusst, dass dieser Studiengang genau das Richtige ist. Wieso? Lest einfach weiter.

Mein Studiengang Onlinemedien fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Jedes Semester bekommen wir neue Projekte und besuchen spannende Vorlesungen. Langweilig wird es einem hier auf keinen Fall. Dieses Semester wurden wir von Daniela Michel und Alexander Kleider, Filmemacher aus Köln und Barcelona, begrüßt. Nach einem kurzen Einblick in die Welt des Dokumentarfilms bekamen wir eine Einführung in unser neues Projekt.

Seit Jahren entstehen durch den Studiengang Onlinemedien kurze Portraits von Personen rund um Mosbach, um die Region vorzustellen. Daraus entstand das Projekt „StadtLandFluss-Geschichten“, welches von Prof. Dr. Thomas Wirth ins Leben gerufen wurde. Schaut einfach mal auf der Webseite vorbei oder schaut euch den Trailer an.

Filmprojekt

Zu unserem Vorteil hatten sich unsere Studiengangsleiter zuvor um die Protagonisten gekümmert, sodass wir bereits nach dem ersten Tag mit ihnen Kontakt aufnehmen konnten. Wir haben uns für den Mosbacher Friseur Fred Schneider entschieden. Mit diesem haben wir einen absoluten Glücksfang gemacht, was meine Teammitglieder und ich bereits nach einer Woche mit voller Überzeugung sagen können.

Die ersten Schritte waren, den Umgang mit dem neuen Equipment kennenzulernen. Hier hieß es: probieren, probieren, probieren – und das komplette Drehbuch auf die Beine zu stellen. Beide Punkte waren sehr zeitintensiv, aber der Grundstein für ein gutes Zusammenspiel. Wie genau alles aussehen wird, möchte ich nicht verraten. Sobald unser Video fertig ist, werde ich es hier veröffentlichen.

Filmprojekt

Wir haben nun zwei Wochen Zeit, um unser Interview und unsere Szenen zu drehen. Dann geht es ans Schneiden. Das Interview haben wir bereits gedreht und sind mit dem Rohmaterial durchaus zufrieden. Zudem macht es wirklich sehr viel Spaß und wir sind ein super Team.

Filmprojekt

In den nächsten Tagen bekommen wir ein weiteres Projekt. Ich bin gespannt, was hier auf mich zukommen wird. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Bis bald,
Lena.

1 Kommentar

Super webseite, klase bericht, sehr guter link zu fred schneider
Danke Lena :-)

Hier ist Platz für deinen Kommentar.