AZUBIT Franziska | Kaufmann/-frau für Büromanagement

Mein erster Tag bei Bechtle!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch von meinen ersten Tagen bei Bechtle berichten. Ich bin meinen ersten Tag bei der Bechtle schon Wochen im Voraus ziemlich entgegengefiebert. Aber ich war auch sehr aufgeregt und freute mich auf das, was mich alles erwarten würde. Diese Nervosität vor dem neuen Lebensabschnitt ist aber nach dem Betreten des Gebäudes schnell wieder verflogen. Ich wurde sehr freundlich empfangen und fühlte mich auf Anhieb sehr wohl.

Die anderen neuen Azubis und ich erhielten, von der Ausbilderin des Systemhaus Aachen eine Einführung, während dessen breitet sich immer mehr das Gefühl aus, das meine Wahl für die Bechtle absolut die richtige ist. Durch die Einführung erhielten wir erste Informationen über die Ausbildung, das Unternehmen und vieles mehr. Außerdem bekamen wir eine Tasche mit coolen Giveaways  wie einen USB-Stick und Haftnotizen und andere Kleinigkeiten 😊

Danach wurden wir, die neuen Azubis, den anwesenden Mitarbeiter vorgestellt, diese erzählten uns dann schon etwas über ihre Tätigkeiten und Aufgaben bei der Bechtle. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass wir sehr schnell von den anderen Mitarbeitern aufgenommen wurden und uns gut integrieren konnten. Es wird ziemlich schnell deutlich, das alle Mitarbeiter bei Bechtle gerne zusammenarbeiten und immer freundlich zueinander sind, was unser Ankommen noch erleichtert hat.

Wenn ihr jetzt denkst, dass ihr bei der Bechtle als Azubis nur zum Kaffee kochen und Kopieren da seid, habt Ihr absolut falsch gedacht.

Ihr erhaltet einen eigenen Schreibtisch mit Monitoren, einem Laptop und sonstigen Büromaterial ausgestattet wird. Ihr bekommt schon früh verantwortungsvolle Aufgaben und euch wird einiges von den Ausbildern beigebracht!

Auf dem oberen Bild seht ihr meinen Arbeitsplatz 😊

Außerdem bekam jeder neue Azubi einen Paten, was gerade am Anfang doch ziemlich hilfreich ist, da sie immer ein offenes Ohr für Euch haben.

Das war’s dann fürs erste von mir, ich hoffe, ich konnte Euch einen ersten Einblick in meinen ersten Tag bei der Bechtle geben.

Bis bald

Franziska 😊

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.