AZUBIT Karrar | Fachinformatiker/in - Systemintegration | Neckarsulm

Mein Start in die Zukunft – Vom Praktikant 2017 zum Azubi 2018.

Hallo! Ich bin der Karrar, bin 22 Jahre alt, komme aus dem Irak und lebe seit 3 Jahren in Deutschland. Bei Bechtle bin ich jetzt seit genau 15 Monaten. Wie ich zu Bechtle kam, erfahrt ihr hier in meinem ersten Blogbeitrag 😊

Im Irak habe ich bereits zwei Jahre Elektrotechnik studiert und in meinem ersten Semester des Studienganges wurde mein Interesse für den Bereich der Informatik geweckt. Als ich in Deutschland ankam, entschied ich mich für eine Ausbildung im IT Bereich, die meine Interessen vereinen würde. Ich wollte etwas „Sicheres“ in der Hand haben. Nur wo?

Nachdem ich ein vorbereitendes Jahr für Zuwanderer an der „aim Akademie“ in Heilbronn absolviert habe, habe ich eine Einladung von der Agentur für Arbeit bekommen, dass Bechtle eine Einstiegsqualifizierung im Bereich des „Fachinformatikers für Systemintegration“ anbietet. Eine Woche danach habe ich schnell meine Bewerbung verschickt. Das Unternehmen schien begeistert und hat mich wenig später zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Eine weitere Woche später habe ich schon die Zusage für den Praktikumsplatz erhalten. Angefangen habe ich mein Praktikum dann im August 2017.

Was ist aber genau die Einstiegsqualifizierung und was macht man da? Das war – in meinem Fall – ein einjähriges Praktikum, in dem Bechtle mich an die Arbeitskultur heranführt. Dieses Jahr soll Jugendliche und junge Erwachsene auf eine Ausbildung vorbereiten. Zuerst wollte ich gerne sofort mit einer Ausbildung beginnen, aber ich habe inzwischen gemerkt, dass es für mich so der bessere Weg war. Vor allem bei der Sprache habe ich in diesem Jahr noch viel dazugelernt. Vom Anfang direkt durfte ich selbstständig arbeiten wie ein normaler Mitarbeiter. Man fühlt sich direkt aufgenommen. ich fühle mich hier sehr wohl, alle sind sehr freundlich und ich werde sehr gut unterstützt. Ich bin sehr schnell in die Arbeit integriert worden. Paar Wochen später habe ich gemerkt, mir macht es hier einfach total Spaß. Da war mir bereits klar, dass ich meine Ausbildung unbedingt bei der Bechtle AG machen möchte.

 

Nachdem ich im Februar 2018 meinen Ausbildungsvertrag bei der Bechtle AG unterschrieben habe, konnte ich den 1. September 2018 kaum erwarten. Gestartet sind wir bereits mit dem Azubi-Mikado, um uns auch intern zu vernetzen und Bechtle besser kennenzulernen. An diesem Tag begann für mich und über 200 weitere Azubis ein ganz neuer Lebensabschnitt: unsere Ausbildung! Ich absolviere in den kommenden drei Jahren eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der Bechtle AG. Meine Kollegen starten in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Büromanagement, IT und Lagerlogistik. Viele neue Eindrücke, Menschen und Aufgaben warten auf uns.

Mich bei Bechtle zu bewerben war die beste Entscheidung, die ich getroffen habe. Bechtle gibt euch die Chance. Nutzt eure Chancen! Das ist mein Tipp für euch. 😊

Viele Grüße und bis bald!
Karrar

 

 

 

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.