AZUBIT Lena | Bachelor of Arts - Onlinemedien | Neckarsulm

Neue Abteilung, neue Aufgaben, neue Erfahrungen und neue Eindrücke.

Seit über einer Woche bin ich wieder bei Bechtle und habe einen Abteilungswechsel hinter mir. Einfach weiterlesen und mehr erfahren.

Nach einer stressigen Prüfungsphase freue ich mich immer besonders arg, wieder zu Bechtle zu kommen. Ein Jahr lang war ich jetzt im Webmanagement bzw. im Online Publishing und konnte dort einiges mitnehmen und lernen. Doch jetzt steht etwas neues an: Die Unternehmenskommunikation. Ich habe mich schon lange im Voraus darauf gefreut, da ich während meines ersten Studienjahres gemerkt habe, was meine Interessengebiete sind und dass ich diese gerne ausbauen würde. Vor allem interessieren mich die Bereiche Gestaltung, Projektmanagement, Psychologie und Rhetorik. Auch schreibe ich sehr gerne, was ich vor allem durch AZUBIT gemerkt habe.

Als ich letzten Montag in die Unternehmenskommunikation gekommen bin, durfte ich sofort mit in ein Meeting und habe danach dann mein erstes Projekt bekommen. Es ging um die Gestaltung eines neuen Bereichs auf unserer Firmenwebseite. Ich musste darauf achten, dass meine Entwürfe auch technisch umsetzbar sind. Zudem musste ich einige Navigationspunkte überarbeiten und einen Lösungsvorschlag mit Begründung vorstellen. Ich hatte dafür die erste Woche Zeit und konnte dies auch innerhalb des gegebenen Zeitraums realisieren. Momentan arbeite ich nun an den Inhalten für diesen neuen Bereich. Es handelt sich hierbei, um sehr spezielle Themen, in die ich mich erst einlesen musste, um dann kurze und aussagekräftige Texte verfassen zu können.

Ich bin gespannt, was noch alles auf mich zukommen wird und freue mich auf die neuen Aufgaben. Ich werde euch auf dem Laufenden halten!

Lena im Büro der Bechtle Unternehmenskommunikation

Bis bald.
Lena.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.