Gastbeitrag

Standortvorstellung Solingen

Hallo und herzlichen willkommen aus der Klingenstadt Solingen.
Nun ist das IT-Systemhaus Solingen an der Reihe, den Standort vorzustellen und dabei ein paar Zahlen, Daten und Fakten zu präsentieren.

Zunächst allerdings zu unseren Personen: wir sind Fabian und Thomas (24 und 20 Jahre alt). Fabian durchläuft seit August 2016 eine Ausbildung zum IT- Systemelektroniker. Er macht alles was mit Systemen bzw. Hardware- Komponenten zusammenhängt. Ein Schwerpunkt liegt dabei unter anderem in Reparaturen von Notebooks und Installationen zugehöriger Software und Treiber. Er ist der Systemtechnik zugeordnet. Fabian durchläuft die dreijährige Ausbildung, welche zwei Tage Berufsschule beinhaltet. Der Berufsschulunterricht findet am Berufskollege Hilden statt.

Thomas studiert seit Oktober 2017 bei Bechtle Wirtschaftsinformatik mit der Spezialisierung Software Engineering. Während seiner Zeit im Unternehmen arbeitet er in der Anwendungsentwicklung und beschäftigt sich mit verschiedensten Themen, u.a. Reporting im Rahmen von Business Intelligence, CRM-Systemen und der Programmierung von Amazon Alexa Skills. Er studiert an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Mettmann.

Falls jemand nicht wissen sollte, wo Solingen zu finden ist: Solingen liegt in NRW, nur wenige Kilometer östlich von Düsseldorf und schließt westlich an Wuppertal an. Die A46 bietet eine gute Anfahrt, wenn man nicht gerade zu Stoßzeiten im Stau sitzt.
1981 wurde die Firma Röth gegründet, 1984 die Firma DCS. Zunächst waren beide Konkurrenten. Nachdem DCS 2002 und Röth 2003 in die Bechtle Gruppe verkauft wurden, waren plötzlich vorherige Konkurrenten nun Kollegen. So entstand ein breites Kompetenzspektrum, das kontinuierlich erweitert und verfeinert wird. Im Jahr 2016 kam faden.IT aus Overath bei Köln zu Bechtle Solingen als Niederlassung dazu.
Bechtle setzt viel auf erneuerbare Energien. Das Systemhaus Solingen betreibt eine Geothermieanlage, mit der die Erdwärme zur Temperaturregulierung eingesetzt werden kann, und eine Fotovoltaikanlage, mit der an sonnigen Tagen ein Großteil des eigenen Strombedarfs gedeckt werden kann.

Zurzeit beschäftigt das Systemhaus rund 140 Mitarbeiter, davon 7 Auszubildende und 3 Duale Studenten.
In folgenden Berufen bilden wir aus:
– Alle Fachinformatiker (w/m/d) also Systemintegration und Anwendungsentwicklung
– IT-Systemelektroniker (w/m/d)
 Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)
– IT-Systemkaufmann (w/m/d)
Folgende Studiengänge begleiten wir:
– Wirtschaftsinformatik
– Informatik
– Betriebswirtschaft
Hier am Standort haben wir ein Competence Center für Microsoft und Linux. Zudem existiert die Abteilung der Anwendungsentwicklung, die individuelle Anwendungen für Kunden programmieren, sowie sich um das Thema Datenbanken kümmern.
Wir haben auch ein angeschlossenes Schulungszentrum, über das den Kunden Trainings sowie Services im Bereich IT, Datenschutz, digitales Lernen und Softskills angeboten werden. Dazu stehen im Systemhaus drei Schulungsräume zur Verfügung. Die Schulungen können auf Wunsch aber auch beim Kunden vor Ort durchgeführt werden.

Sollte euer Interesse geweckt sein, schreibt uns gerne an.  Aktuell haben wir sogar noch einen freien Studienplätz und zwar für den Bereich Wirtschaftsinformatik.

Natürlich könnte ihr auch auf den Webseiten www.bechtle.com nach weiteren Infos und hier www.bechtle-azubit.de nach Stellenangeboten suchen. Dort findet ihr auch weitere Kontaktinformationen.

Bis dahin,
viele Grüße
Fabian und Thomas.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.