AZUBIT Marius | Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik | Rottenburg

Tipps für das duale Studium.

Du überlegst dir ein duales Studium anzufangen oder bist bereits immatrikuliert? Hier findest du ein paar Tipps, die dir den Einstieg in das Studentenleben erleichtern.

#1 – Die Bibliothek ist dein Freund. Heutzutage kann man viel über das Internet recherchieren. Jedoch bekommt man in der Bibliothek meist detailliertere Quellen auf die man sich gut beziehen kann. Ein Großteil der Hochschulen haben sogar eigene Bibliotheken mit der passenden Literatur für dein Studium.

#2 – Erkundige dich auf der Webseite der Hochschule nach Freizeitangeboten oder VHS Kursen. Meistens werden diese für Studenten sehr günstig oder sogar kostenlos angeboten.

#3 – Mache dir einen Lernplan, um von der Klausurenphase nicht überrumpelt zu werden. Anders als in der Schule wird bei Studenten mehr Selbstorganisation verlangt.

#4 – Unter dem Link http://officefuerbildung.cotec.de/ kannst du dir als Student das Microsoft Office Paket für 4,99 € (bzw. 3,99 € in Baden Württemberg) für ein Jahr erwerben.

#5 – Mit dem Studentenausweis erhält man häufig einen Preisnachlass in verschiedenen Einrichtungen, wie z.B. Kinos, Schwimmbäder oder Museen. Am besten einfach nachfragen.

#6 – Checke deinen Posteingang regelmäßig. Im Regelfall erhältst du beim Studienbeginn eine personalisierte E-Mail Adresse der Hochschule. Hier findest du nicht nur Infos zum Studium, sondern auch zu Veranstaltungen.

#7 – Fragen sind erlaubt! An der Dualen Hochschule gibt es meist kleinere Kurse, die es dir auch erlauben, Fragen zu stellen. Nutze diese Gelegenheit. Niemand verlangt von dir am ersten Tag alles zu wissen.

Ich hoffe diese Tipps sind für den einen oder anderen Hilfreich gewesen. Bei Fragen rund ums Thema, dürft ihr mir gerne eine Nachricht schreiben.

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.