Gastbeitrag

„Wissen was geht!“ – Ferienaktion 2017

Einen ganzen Vormittag hatten Schülerinnen und Schüler aus der Bodensee-Region Zeit, sich über die Bechtle zu informieren und selber an der Technik ihr Können zu testen.

Am Dienstag, den 22. August 2017 haben neun neugierige Schüler während ihrer Ferienzeit am Event „Wissen was geht!“ bei Bechtle in Friedrichshafen teilgenommen. Das Event wurde von der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis veranstaltet. Auch die Schwäbische Zeitung war an diesem Tag vertreten und hat einen Artikel über unser Haus veröffentlicht.

Angefangen mit einer kleinen Begrüßungsrede unseres Geschäftsführers Martin Seeger haben wir Azubis den jungen Teilnehmern mit mehreren Präsentationen Einblicke in die Welt von Bechtle gegeben. Dabei ging es um die Entstehungsgeschichte von Bechtle und die Berufe Fachinformatiker und IT-Systemkaufmann/-frau.

Im Anschluss an den informativen Teil durften die Schüler nun auch selber das Theoretische praktisch anwenden. Dafür wurden ein paar Stationen aufgebaut, an denen beispielsweise die Hardwarebauteile aus einem Rechner entfernt und wieder eingesetzt werden sollten oder an einer anderen Station, bei der einige Bauteile zu den richtigen Bezeichnungen zuzuordnen waren.

Zu guter Letzt konnten unsere Besucher auf einem Server eine Remote Verbindung austesten. Dabei spielte auch die Thematik der Virtualisierung eine Rolle.

Nach eigenen Praxisversuchen bekamen die Teilnehmer zum Ende von einem der Ausbilder noch eine Führung durch das Herzstück von Bechtle Friedrichshaften: den Serverräumen.

Nach dem offiziellen Programm hatten die Schüler noch Zeit sich im Bistro zu stärken und an einem kleinen Quiz-Gewinnspiel teilzunehmen.

Wir, die Auszubildenden aus Friedrichshafen, haben uns gefreut, einen Einblick in die Bechtle Welt geben zu können und hoffen, dass es einen positiven Eindruck hinterlassen hat. Und wer weiß, vielleicht sehen wir den ein oder anderen der Teilnehmer bald selber bei Bechtle …

Viele Grüße
Kilian

0 Kommentare

Hier ist Platz für deinen Kommentar.